Wegen Lieferschwierigkeiten von Zuliefermaterial verzögern sich die laufenden Bestellungen. Neue Bestellungen können vorerst nicht angenommen werden.

Due to missing supplier parts there will be delays orders. New Orders cannot be accepted.


FuelBag - Beuteltanks für Jetmodelle


-individuelle Maßanfertigung

-Verwendung spezieller Folien aus dem Industriebereich

-mehrlagiger Folienaufbau, insgesamt 10 einzelne Folienlagen, robust und sicher

-durch unterschiedliche Tankformen Anpassung an den vorhandenen Tankraum

-Anpassung des Tankinhalts an verwendete Turbinengröße und gewünschte Flugzeit möglich

-geringes Gewicht

-sichere luftblasenfreie Kraftstoffversorung

-kein Hoppertank nötig

-geruchsfrei, kein Überlauf, keine Diffusion von Kerosinmolekülen

-geeignet für alle Arten von Jet-Kraftstoffen

-einfache Installation

-Sonderformen möglich

-auch als Smokeöltank erhältlich


FuelBag - Beuteltank in Kissenform

FuelBag nG - Beuteltank in Zylinderform


*************************


FuelBag - Fuel bladder System

- low weight

- Airbubble free Fuel System

- no UAT

- no smell

- suitable for all Jetfuel

- 5 layer technology

- easy to Install

- custom made

- Smoke-Bag available


FuelBag - Pillow shape Bladder Tank

FuelBag nG - Cylindrical shape Bladder Tank

**********************

Modell - Liste

Eine Auflistung von Modellen für die ich nach Kundenangaben bereits Tanks angefertigt habe. Die Liste ist nicht abschließend und wird weiter ergänzt.

Durch geringfügige Änderungen der Maße lassen sich andere Tankinhalte realisieren.

Der Tankinhalt ist eine rechnerisch ermittelte ca. Angabe.


FuelBag : kissenförmiger Tank -  85,- €

FuelBag nG : zylinderförmiger Tank -  125,- €


Airworld: F104 - FuelBag nG - 4,7 Liter / Hawk - FuelBag nG - 4,5 Liter / Z 37 Turbo - FuelBag - 2,5 Liter

Bruckmann: BD5 - FuelBag nG - 5,4 Liter

BAJA Hobby: Viper - FuelBag - 4,7 Liter

Bräuer: Pilatus Porter - FuelBag - 2,5 Liter

Carf: Mephisto - FuelBag oder Fuelbag nG bis 5,8 Liter, Eurosport - 2x FuelBag - 5 Liter / Hawk - FuelBag nG - 3,8 Liter / L39 - FuelBag nG - 5,2 Liter / Rebel Hot - FuelBag nG - 1,7 Liter / J 10 - FuelBag nG - 3,5 Liter / SU 27 - 2x FuelBag - 5,2  Liter

Daniel Design: MB 339 - FuelBag nG - 5 Liter + Smoke

Gromotec: L39 - FuelBag nG - 3,5 Liter

Jet Arrows: Wild Hornet - FuelBag nG - 2 Liter

C&C: L39 - FuelBag nG - 3,6 Liter

Tomahawk: Futura - FuelBag oder FuelBag nG - bis 6 Liter / Viperjet 1,9 m - FuelBag nG - 2,7 Liter / Viperjet 2,5 m - FuelBag 4,1 Liter / L39 - FuelBag nG - 4,9 Liter / F86 - FuelBag nG - 4,5 Liter / Hawk - FuelBag nG - 4,5 Liter

Krill: Avanti XS - FuelBag nG - 2,5 Liter / Avanti S - FuelBag nG - 4 Liter / Avanti - FuelBag nG - 4,8 Liter / Mini Ares - FuelBag nG - 2,2 Liter / Ares L - FuelBag nG - 4,5 Liter / Ares XL - FuelBag nG - 5,5 Liter

Hispano Aviation: Ultimatum 2.0 - FuelBag nG 3,6 Liter + Smoke

Scalejets: F 16 - 2 x FuelBag - 4 Liter

MIBO: A 10 - FuelBag nG - 5,5 Liter

Sebart: MB 339 / Mini Avanti - FuelBag nG - 1,3 Liter

Skymaster: A10 - FuelBag nG - 5,1 Liter / F18 - FuelBag nG - 5 Liter / Su30 - 2 x FuelBag nG je 5 Liter / PC 21 - FuelBag nG - 2,1 Liter

JMB:  Viper - FuelBag nG - 3 Liter

TopRC: Odyssey - FuelBag nG - 3,5 - 4,5 Liter / Voyager - FuelBag nG - 5,4

RC-Pilot: FC 1 - FuelBag nG - 4,5 Liter + Smoke nG 1,2 Liter / Predator - FuelBag nG - 3,7 Liter / Dolphin - FuelBag nG - 3,2 Liter

Makojet: Makojet klein - 2 x FuelBag - 1,2 Liter / Makojet groß - 2 x FuelBag - 5 Liter / A 10 - FuelBag nG - 2,5 Liter

Elite Aerosports: Havoc SS - Fuelbag nG - 5,1 Liter

ZN-Line: Wizard - FuelBag nG - 4 Liter


****************



FuelBag m

FuelBag nG

 

FuelBag m


 

 

 

 

 

 

 Referenzen

 

Elster Jet Team

 

 

 

 

 

 

Heiko Gärtner-Jet Team Germany

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Stephan Völker  -  Jet Team Germany

Tim Stadler, Robert Fuchs, Sebastian Fuchs  -  Red Bull Aerobatic Team

Concorde-Projekt - Baubericht -  http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/617292-CONCORDE

Swiss Jet Scale Team  -   http://www.jetscale.ch/

Verschiedene umgesetzte Projekte u.a. Technische Uni Hamburg, RWTH Aachen, Universität Basel, Airbus

************************************************

Ein besonderes Projekt ist der Einsatz des FuelBag in der Tiefsee. Hierbei werden die Bags in 6000 Meter Tiefe einem Außendruck von ca. 600 Bar ausgesetzt. Einziger Unterschied zum im Modellflug verwendeten Bag sind die Aufgrund der Korrosionsbeständigkeit aus Titan gefertigten aber ansonsten gleich designten Anschlüsse. Haltbarkeit und Dichtigkeit der Komponenten werden hier unter Extrembedingungen bewiesen.

************************************************

Der unten abgebildete FuelBag  (Foto vom April 2019) wird seit Anfang 2017 im Carf-Flash von Moritz Gärtner (Jet-Team Germany) geflogen. Es sind nach Angaben von Moritz bereits mehr als 1000 Liter Kerosin (Stand Juli 2019) durch diesen Tank geflossen und er funktioniert immer noch perfekt, dabei wird der Bag nur lose und ohne extra Befestigung in das Modell geschoben.




Anpassung und Einbau von 3 Stück Fuelbag m in der Airworld F 104 Maßstab 1:3 von Markus Zipperer (Firma JetCat). Die 3 Tanks werden parallel verschlaucht und versorgen hier eine JetCat P1000-Pro mit insgesamt 21 Liter Kerosin. Diese Turbine hat einen Kraftstoffverbrauch von knapp 3 Liter/Minute bei Vollast. Erste Testläufe sind erfolgreich verlaufen und der Erstflug soll noch im Jahr 2019 stattfinden.

Airworld F 104 1:3

 

 

 

 






Firmen

Folgende Firmen bieten FuelBags in ihren Bausätzen an oder empfehlen diese:

http://www.storchschmiede.de

https://www.ultimate-jets.net

https://carf-models.com

https://www.jetcat.de

https://www.znline.com


Weblinks

http://www.elsterjet.de/

http://www.elster-modellbau.de/

https://www.powerbox-systems.com/de.html

http://www.vspeak-modell.de/

https://www.jautsch.de/  

http://www.ullermann-kleinstfoerdertechnik.com/index.php/startseite

http://www.jwflugmodelle.de/

http://www.emhw.de/

https://modellflieger-werben.de/

https://www.mfc-herzberg.de/